Langsam wird’s kribbelig…

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Noch knapp fünf Wochen sind es nun bis zum ersten Konzert der lang ersehnten Ostsee-Tour 2021. Das heißt, wir sind in der heißen und auch irgendwie kribbeligen Phase der Vorbereitung angekommen. Wir freuen uns, dass organisatorisch nun alles fix ist und mit der St. Bonifatius-Kirche in Bergen auch unser erhoffter fünfter Konzertort fest im Kalender steht. Somit werden wir innerhalb der Woche, in der wir gemeinsam ein Ferienhaus im Norden der Insel Rügen bewohnen, drei Konzerte auf der Insel und zwei Konzerte auf dem angrenzenden Festland ausgestalten.

Daneben hat sich die Corona-Lage entspannt, sodass wir guten Mutes auf unsere Planungen schauen. Überhaupt ermöglicht uns das, wieder gemeinsam zu proben und Musik zu machen. Das tun wir inzwischen auch fleißig und merken dabei immer wieder, wieviel schönes in unserem Programm steckt. Bald können wir davon weitergeben!

Nichtzuletzt gibt’s aber auch noch ein Leben neben dem Ganzen und da freuen wir uns sehr über Tommys Familienzuwachs! Euch dreien wünschen wir alles Gute! Die Felix-Familie wächst, das ist schön!

ac (06/2021)